Beat Glogger
Beat Glogger
Nach 14 Jahren als Redaktor, Moderator und Redaktionsleiter beim Wissenschaftsmagazin MTW des Schweizer Fernsehens wechselte der ausgebildete Mikrobiologe und Journalist 1999 in die Selbständigkeit. Er publizierte mehrere Sachbücher und zwei Romane, leitete unzählige öffentliche Gespräche und Veranstaltungen, unterrichtet seit Jahren Wissenschaftsjournalismus und gibt Medientraining. Er wurde mehrfach ausgezeichnet für gute Wissenschaftskommunikation.

Das Problem der natürlichen Mutanten

Eero Mäntyranta hatte - ohne es zu wissen - einen genetischen Vorteil für Ausdauersport. In seinem Körper wurden natürlicherweise mehr rote Blutkörperchen gebildet als bei anderen Menschen.

Eero Mäntyranta war ein Phänomen. Seine erste Goldmedaille errang er an den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley in der 4×10-Kilometer-Staffel. Niemand hätte dies dem damals erst 23-jährigen Finnen zugetraut. Denn Eero war ziemlich klein für einen Langläufer – gerade mal 1.70 Meter. Dennoch dominierte er auch die folgenden Winterspiele: 1964 und 1968 gewinnt er […]

Beat Glogger 0 Comments 1 min read Continue reading

«Ich wollte alles ausprobieren»

Mit einer Methode, die Kurt Wüthrich entwickelt hat, gelang es, die Struktur der Erreger von Rinderwahnsinn aufzuklären. Dafür wurde er mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet. Bevor er Wissenschaftler wurde, war er Sportlehrer. Das hat ihn bis heute geprägt.

Im Büro des Nobelpreisträgers stehen Pokale von sportlichen Wettkämpfen. Auf einem Fussball sind die Unterschriften der OL-Läuferin Simone Niggli-Luder, dem Tennis-As Roger Federer und dem Fussballtrainer Christian Gross verewigt. Sport prägte das Leben von Kurt Wüthrich, bevor er Wissenschaftler wurde. Und prägt den unterdessen 75-Jährigen bis heute. Biomoleküle dreidimensional Für die Entwicklung einer Methode, mit […]

Beat Glogger 0 Comments 10 min read Continue reading

«Weil ich Missstände aufzeige, mag man mich nicht überall»

30 Jahre lang erreichte Matthias Kamber im Kampf gegen Doping grosse Erfolge. Von der Politik fühlt sich der Direktor von Antidoping Schweiz aber zu wenig unterstützt.

Dieses Gespräch wurde am Dienstag, dem 21. November 2017, im Rahmen der Talkreihe «Wissenschaft persönlich» geführt. Das Gespräch in voller Länge:

Beat Glogger 0 Comments 6 min read Continue reading

Das neue Schweizer Elektroauto

Am gestrigen Mittwochabend hat in Zürich eine Weltpremiere stattgefunden: Das Vorserienmodell eines neuen, elektrisch betriebenen Stadtfahrzeugs wurde der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Entwickler und Gründer von Micro Mobility Systems, Wim Ouboter, ordnete das Gefährt namens Microlino zwischen Motorrad und Auto an. Es sei ein ideales Nahverkehrsmittel, weil viele der heutigen Autos ohnehin im Normalfall nur eine Person transportieren und durchschnittlich pro Tag bloss 30 Kilometer zurücklegen. Entwickelt wurde Microlino in Zusammenarbeit mit der School of Engineering […]

Beat Glogger 0 Comments 1 min read Continue reading

Wir sind higgs

Das neue Magazin für Wissen.

Das neue Web-Magazin berichtet ausschliesslich über Themen aus der Wissenschaft – in kleinen Häppchen bis zu grossen Geschichten. Unsere Mission: Wissen verständlich und attraktiv aufbereiten, ohne jedoch die Korrektheit der Attraktivität zu opfern. Wir sind keiner Ideologie, Religion oder politischen Ausrichtung verpflichtet, sondern einzig dem faktischen Beleg. Beat Glogger stellt higgs vor Ausser hier auf […]

Beat Glogger 2 Comments 1 min read Continue reading

Vom Osterei zum Siegermobil

Töff oder Auto? Das fragt sich jeder, der auf der Strasse Roger Riedener oder Tobias Wülser in ihren eigentümlichen Fahrzeugen begegnet. Die beiden Elektromobile haben weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Doch mit neuen Ideen wollen die Entwickler das Strassenbild noch viel nachhaltiger verändern.

Die Gefährte muten futuristisch an: Im Prinzip sind es verschalte Motorräder, die im Stillstand von zwei kleinen, seitlich angebrachten Hilfsrädern am Umfallen gehindert werden. Sobald die Fahrzeuge aber Schritttempo erreicht haben, fahren die Stützräder ein wie das Fahrwerk bei einem Verkehrsflugzeug. Dann beschleunigen die schlanken Flitzer wie veritable Sportmaschinen – bloss geräuschlos. Ein Elektromotor treibt […]

Beat Glogger 0 Comments 7 min read Continue reading

«Ich bin überzeugt, es gibt Leben auf fernen Planeten»

Der Astronom Willy Benz leitet als erster Schweizer eine Weltraummission. Ende 2018 wird der Satellit Cheops in die Erdumlaufbahn geschossen. Von dort soll er ferne Planeten ausmessen – und helfen, nach Leben im All zu suchen.

Das Gespräch in voller Länge: Die Erstversion dieses Beitrags erschien am 23. Juni 2017.

Beat Glogger 0 Comments 5 min read Continue reading

Previous page Next page