Claudia Hoffmann
Claudia Hoffmann

Die Alten mit dem Superhirn

Von wegen vergesslich: Das Gehirn mancher Menschen scheint einfach nicht zu altern. Ihrem Geheimnis versuchen Forscher auf die Spur zu kommen.

Nicht jeder baut im hohen Alter geistig ab: Einige haben noch mit 80, 90 oder gar 100 Jahren ein exzellentes Gedächtnis. Diese Menschen sind nicht einfach ein bisschen besser als gleichaltrige Senioren. Sondern so gut, dass sie sich mit Personen messen können, die Jahrzehnte jünger sind. «Das Gehirn dieser Leute scheint immun gegen das Altern […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 4 min read Continue reading

Spricht da ein Mensch oder eine Maschine?

Mit einem Computerprogramm lassen sich bald beliebige Stimmen imitieren. Wird das unser Vertrauen in das gesprochene Wort erschüttern?

Dass Bilder nicht immer die Wahrheit sagen, ist den meisten Menschen bewusst – spätestens seit es das Computerprogramm Photoshop gibt. Mit diesem lassen sich Fotos mit wenigen Klicks manipulieren. Meist sind dies harmlose Dinge, etwa wenn sich Stars die Hüften schlank mogeln. Doch es gibt auch weniger harmlose Manipulationen, welche sogar die Weltpolitik beeinflussen können: […]


Eine Reise in die Klimazukunft

Wie wird die Schweiz aussehen, wenn der heutige Klimawandel ungebremst weitergeht? Fünf unglaubliche Meldungen aus der Zukunft.

Wunderbares Weinland Schweiz ST. GALLEN. Auch 2066 haben Schweizer Weine an der World Wine Challenge reihenweise Goldmedaillen abgeräumt. Dank mediterraner Temperaturen ist die Schweiz mittlerweile zu einem erstklassigen Weinbaugebiet geworden. In Spanien und Italien hingegen ist es zu heiss und trocken für Reben geworden. Allerdings fiel die Weizenernte hierzulande unbefriedigend aus. Eine Vertreterin des neuen […]


Das grosse Aufräumen im Untergrund

In Hunderten von Schweizer Höhlen rotten Abfälle vor sich hin. Diese drohen, das Trinkwasser zu verseuchen. Auf Reinigungs-Mission mit einem Höhlenforscher.

Der Eingang zur Unterwelt liegt versteckt zwischen Bäumen am Waldrand. Es ist nur ein schmaler Spalt im Boden, kaum einen halben Meter breit. Langsam lässt sich Höhlenforscher Rémy Wenger am Seil hinab, bis er im Dunkel verschwindet. Einige Meter weiter unten öffnet sich der Spalt zu einer etwa fünf Meter breiten und 15 Meter langen […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 5 min read Continue reading

Frühe Hilfe bei Autismus

Eine autistische Störung wird bei Kindern oft zu spät erkannt – mit dramatischen Folgen. Ändern könnten das eine neue Diagnosemethode, die Schweizer Forscher entwickelten.

Eben spielte der sechsjährige Hilmir noch mit seinen Lego-Steinen, doch nun hat er sich auf dem Teppich ausgestreckt und starrt regungslos vor sich hin. Als sein Vater Omar Halldorsson ihn ruft, richtet sich der Junge langsam auf und schaut Papa mit grossen Augen an, als sei er gerade aus einem Traum erwacht. «Das ist ein […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 6 min read Continue reading

«Der Mensch liebt es, sich zu ekeln»

Seit einem Jahr werden Insekten in der Schweiz als Lebensmittel verkauft. Noch sind sie ein Nischenprodukt – wir haben den Ekelforscher Paul Rozin gefragt, ob die Krabbelviecher zum Mainstream werden.

Seit einem Jahr dürfen essbare Insekten in der Schweiz verkauft werden. Sie sind beispielsweise in diversen Online-Shops erhältlich. Migros hat die Sechsbeiner bisher nicht ins Sortiment aufgenommen, doch Coop bietet mittlerweile in 50 der gesamthaft 850 Filialen Insektenprodukte an: Burger und Bällchen aus gemahlenen Mehlwürmern und Riegel aus Grillen. Der Grossverteiler gibt keine Verkaufszahlen bekannt, […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 6 min read Continue reading

Arbeitnehmer zu wenig vor Psychostress im Job geschützt

Überlastung am Arbeitsplatz trifft immer mehr Menschen. Was sich dagegen tun lässt, hat eine Schweizer Forscherin untersucht.

Schlafstörungen, Depressionen oder Burnout: Andauernder Stress am Arbeitsplatz macht krank. Die Ursachen können eine zu grosse Arbeitsbelastung, Termindruck, unklare Anweisungen oder fehlender Rückhalt vom Chef sein. «Vor solchen psychischen Belastungen sind Arbeitnehmer zu wenig geschützt», sagt die Juristin Sabine Steiger-Sackmann von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Zwar gibt es gesetzliche Vorschriften, wie viel Lärm […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 1 min read Continue reading

Würmer sollen Allergien und Krankheiten bekämpfen

Würmer sind üble Parasiten im Darm des Menschen. Doch Forscher infizieren Patienten absichtlich mit den Schmarotzern, mit dem Ziel, Allergien und Immunkrankheiten zu heilen.

Hakenwürmer sind unangenehme Mitbewohner: Sie beissen sich im Darm fest, saugen dort Blut und legen bis zu 30 000 Eier pro Tag. Die nur etwa einen Millimeter kleinen Parasiten sind eine schlimme Plage in den Tropen, wo mehr als eine halbe Milliarde Menschen infiziert ist. Bei schweren Befall kommt es zu Bauchkrämpfen, Blutarmut und bei […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 4 min read Continue reading

Umstrittene Wunderwaffe soll helfen, Malaria zu besiegen

Mit einem neuen gentechnischen Verfahren wollen Forscher Krankheiten wie Malaria ausrotten. Doch der Einsatz ist umstritten.

Malaria zählt zu den grössten Killern der Welt. Jährlich erkranken daran 300 Millionen Menschen, eine halbe Million von ihnen sterben, vor allem Kinder und schwangere Frauen. Die Krankheit wird durch verschiedene Arten von Anophelesmücken übertragen. Um diese zu bekämpfen, setzt man heute vor allem auf Insektizide. Damit werden zum Beispiel Moskitonetze imprägniert, die vor den […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 4 min read Continue reading

Mikroben sollen Risse in Gebäuden flicken

Gebäude, die sich selbst reparieren – diese Vision könnte Wirklichkeit werden. Dank eines speziellen Betons, den niederländische Forscher entwickeln.

Beton ist weltweit der beliebteste Baustoff. Doch das Material hat einen Nachteil: Es bekommt mit der Zeit Risse, durch die Wasser eindringen kann. Dadurch können im Beton eingebaute Stahlträger anfangen zu rosten. Im Extremfall wird ein Bauwerk dann instabil und stürzt ein. Verhindern soll das zukünftig eine Erfindung von Forschern der Universität Delft in den […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Heimliche Strippenzieher – wie Bakterien im Darm die Psyche steuern

Eine gestörte Darmflora könnte an Krankheiten wie Depressionen oder Angststörungen schuld sein. Forscher wollen sie mit heilsamen Keimen wieder ins Gleichgewicht bringen.

Wir sind nicht allein: Auf und in unserem Körper tummelt sich ein ganzer Zoo von Bakterien. Allein im Darm schleppen wir fast zwei Kilogramm der mikroskopisch kleinen Mitbewohner herum. Diese erfüllen wichtige Funktionen, denn sie helfen, die Nahrung zu verdauen. So versorgen sie uns mit Nährstoffen, die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Ausserdem trainieren […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 4 min read Continue reading

Rätselhafte Meeresbewohner mit Sinn für Romantik

Bei Seepferdchen gebären nicht die Weibchen, sondern die Männchen die Babys. Weshalb das so ist, versuchen Forscher anhand von Genanalysen herauszufinden.

Das Seepferdchen zählt wohl zu den absonderlichsten Lebewesen, welche die Evolution hervorgebracht hat: Sein Kopf ähnelt dem eines winzigen Pferdes, seine lange, schmale Schnauze ist zu einem Saugrohr geformt, der Körper ist mit knochigen Platten gepanzert, und an seinem Ende ringelt sich ein Greifschwanz wie von einem Klammeraffen. «So ein Tier könnte sich niemand ausdenken», […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 5 min read Continue reading

Ein Mischwesen aus Mensch und Schwein

Forscher haben Embryos erzeugt, die aus Zellen zweier Arten bestehen: Ratten und Mäuse sowie Schweine und Menschen. Solche Mischwesen sollen künftig Organe für Transplantationen liefern.

Lebewesen zu züchten, die sowohl aus Mensch als auch aus Tier bestehen, ist in der Schweiz verboten. Hingegen ist dies in anderen Ländern zu Forschungszwecken erlaubt, beispielsweise in den USA. Forschern des Salk-Instituts in Kalifornien ist es gelungen, Mischwesen – sogenannte Chimären – aus Mensch und Schwein zu erzeugen. Sie injizierten menschliche Stammzellen in wenige […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Stabileres Stromnetz dank Energie aus dem Schwarm

Firmen wollen Haushalte, die Solarstrom erzeugen, zu virtuellen Grosskraftwerken zusammenschliessen. Das soll helfen, das Stromnetz zu stabilisieren. In Zukunft könnte sich das rentieren.

Europaweit ist der Ausbau der erneuerbaren Energien in vollem Gange. Je mehr der Anteil von Wind- und Sonnenstrom zunimmt, desto grösser werden die Schwankungen in der erzeugten Energiemenge – weil Wind und Sonne nicht konstant verfügbar sind. Das birgt Probleme. Denn um die Stromversorgung stabil zu halten und Unterbrüche zu vermeiden, müssen solche Schwankungen ausgeglichen […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 5 min read Continue reading

Der Bauernhof wird digital

Autonome Roboter befreien Landwirte von der harten Stallarbeit und machen es ihnen leichter, für ihre Tiere zu sorgen. Damit verändern die Hightech-Helfer den Beruf des Bauern.

Auf dem Hof von Rudolf Bigler in Moosseedorf bei Bern haben nicht Menschen das Sagen, sondern Maschinen: Ein Roboter gibt den Kühen ihre Futterration. Ein anderer Roboter melkt die Tiere vollautomatisch – und zwar nicht zu festen Zeiten, sondern dann, wenn die Kühe es wollen. Das Säubern des Kuhstalls übernimmt ein Entmistungsroboter. Und die Schweine […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 5 min read Continue reading

Wer zur eigenen Gruppe gehört, wirkt weniger eklig

Gestank ist immer abstossend – sollte man meinen. Doch das stimmt nicht. Denn unsere Wahrnehmung von Gerüchen variiert je nach sozialer Situation.

Von manchen Dingen ist man einfach angewidert, ohne etwas dagegen tun zu können. So kann etwa der schweissige Gestank eines ungewaschenen Menschen starke Ekelgefühle auslösen. Offenbar findet man aber einen solchen Geruch nicht immer gleicher­massen abstossend. Es kommt vielmehr darauf an, ob man sich mit der Person verbunden fühlt – und solch eine Verbundenheit kann […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Beben im Eis verraten, wie schnell Gletscher fliessen

Im Aletschgletscher herrscht nicht etwa eisige Stille, sondern es rumpelt ununterbrochen. Schweizer Forscher haben ihn belauscht.

Starr und unbeweglich wirken die Eismassen von Gletschern. Doch der Schein trügt: «Das Eis ist ständig in Bewegung», sagt Eduard Kissling, Erdbebenforscher an der ETH Zürich. Grosse Gletscher können bis zu einen Meter pro Tag fliessen. Auch im Aletschgletscher drängt das Eis kontinuierlich talabwärts. Der längste Gletscher der Alpen ist an seiner mächtigsten Stelle mehr […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Gamen macht fit für die berufliche Karriere  

Computerspiele sind besser als ihr Ruf. Denn sie trainieren Fertigkeiten, die in Schule und Studium oft zu kurz kommen.

Computerspiele sind zu einer Massenbeschäftigung geworden: In Deutschland spielt die Hälfte der Bevölkerung regelmässig oder gelegentlich, in der Schweiz sind es immerhin 40 Prozent – und das über alle Altersgruppen hinweg. Lange galt das Zocken am Bildschirm als reine Zeitverschwendung. Doch dieses Bild wandelt sich langsam. Mehr und mehr Studien zeigen, dass Gamen wichtige Fähigkeiten […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Antidepressiva sind bei Kindern häufig wirkungslos

Bei schweren Depressionen können Medikamente helfen. Deshalb werden sie selbst Kindern verabreicht. Doch ob die Mittel mehr nutzen als schaden, ist noch nicht geklärt.

Nicht nur Erwachsene können Depressionen haben: Auch bis zu drei Prozent der sechs- bis zwölfjährigen Kinder sind davon betroffen, bei Jugendlichen bis 18 Jahre sind es gar sechs Prozent. Die Störung äussert sich häufig in Niedergeschlagenheit und extremer Antriebslosigkeit während mehrerer Wochen. Jüngere Kinder hören oft ganz auf zu spielen, verlieren das Interesse an ihrer […]

Claudia Hoffmann 0 Comments 2 min read Continue reading

Previous page Next page