Team

Beat Glogger, Gründer und Chefredaktor

René Ruis

Die Idee für ein nationales Medium für Wissen hatte ich schon vor 25 Jahren. Damals, als ich Redaktionsleiter des Wissenschaftsmagazins MTW am Schweizer Fernsehen wurde. Es war mir klar, dass Wissenschaft mit all ihren Aspekten mehr als einen Kanal braucht. Denn sie ist seriöse Arbeit, abenteuerliche Entdeckungsreise und viel Spass zugleich. Sie spricht Kinder, Erwachsene, Männer und Frauen gleichermassen an – wenn man die Inhalte für jedes Zielpublikum entsprechend aufbereitet.

Nach dem Sprung in die Selbständigkeit probierte ich viele Formen und Formate aus: Video, Print, Live Events, kurze Häppchen und happige Storys. Mit einigem waren wir zu früh – doch jetzt ist die Zeit gekommen, alles an einem Ort zu kombinieren: higgs!

E-Mail

Felicitas Erzinger, Redaktorin

Silvana Mielke

Bei higgs kann ich meine Freude am Schreiben und meine Faszination für die Wissenschaft ausleben – und zwar einmal quer durch alle Forschungsbereiche. Als Mitarbeiterin der Redaktion recherchiere und schreibe ich rund um die Uhr, um verblüffende, spannende und handfeste Geschichten zu erzählen.

Das journalistische Handwerk habe ich im CAS Wissenschaftsjournalismus am MAZ gelernt. Davor studierte ich Umweltwissenschaften und schrieb meine Dissertation im Bereich Gewässerökologie. Zuletzt arbeitete ich als Projektleiterin beim Regionalen Naturpark Landschaftspark Binntal – unter anderem in der Kommunikation.

E-Mail

Sarah Hoppenstedt, Assistentin Geschäftsleitung und Marketing

Silvana Mielke

Das Onlinemagazin higgs ist nicht nur ein unterhaltsames und informatives Wissensmagazin, sondern schafft als neues Mediensystem eine Plattform, welche dem Wissenschaftsjournalismus und der -kommunikation Reichweite und Aufmerksamkeit verschafft. higgs bietet Fake News und Halbwissen Paroli und macht Wissen für alle zugänglich und verständlich.

Als Assistentin Geschäftsleitung und Marketing unterstütze ich higgs bei administrativen Fragestellungen und Aufgaben im Hintergrund. Als Praktikantin lerne ich den Auftritt von higgs im Web und in den Sozialen Medien zu gestalten. Mein breiter beruflicher Hintergrund sowie mein Studium der Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Wirtschaft Zürich liefern mir hierfür das erforderliche Handwerk und Wissen.

E-Mail

Sandro Bucher, Digital Media Manager und Redaktor

Silvana Mielke

Es brauchte nicht viel Überzeugungskraft, mich für higgs zu begeistern. Angefragt wurde ich, um mich um den Auftritt in den Socials zu kümmern. Mittlerweile bin ich aber auch als Redaktor tätig und für die technische Betreuung der Website verantwortlich. Aufgaben, die ich dank meiner Ausbildung in Journalismus und Organisationskommunikation an der ZHAW in Winterthur sowie meiner Lehre als Informatiker bei der Schweizerischen Post bestens meistern kann.

Vor meiner Zeit bei higgs habe ich neben dem Studium diverse Praktika absolviert und als freischaffender Journalist gearbeitet, unter anderem beim SRF, bei 20 Minuten und bei diversen Regionalzeitungen. In meiner Freizeit habe ich auf Reddit ein Subreddit mit mittlerweile über 43 000 Abonnentinnen und auf YouTube zwei Gaming-Channel mit jeweils über 2000 Abonnenten eröffnet und aufgebaut.

E-Mail

Fabienne Pletscher, Projektleiterin Abo-Marketing

higgs spricht mit seinen Wissensbeiträge im Kontext von Politik, Gesellschaft und dem Alltag von uns allen eine vielschichtige Gruppe an. Dank meiner grossen Empathie kann ich die Gesell- und Leserschaft bestens verstehen. Diese durfte ich während dem beruflichen Alltag in diversen Branchen, dem Bachelorstudium in Tourismus und beim Bereisen von vielen Ecken dieser Welt vertiefen. Aktuell absolviere ich den Master in Business Administration mit Major Marketing.

Bei higgs erarbeite ich kreative Marketingmassnahmen, wo ich meine unzähligen Ideen sowie den ausgeprägten Sinn für Ästhetik einbringen kann. Mein grösstes Ziel: eine möglichst grosse Community von der Bereicherung der faktenbasierten higgs-Texte zu überzeugen und der Falschinformation die Stirn zu bieten.

E-Mail

Alfio Del Ponte, Digital Developer

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung bin ich auf higgs gestossen. Das Magazin und die Leidenschaft des Teams haben mich von Anfang an begeistert. Die spannende Aufgabe für die Entwicklung von higgs verantwortlich zu sein, machte mir die Entscheidung einfach.

Als Web Development Manager bin ich für die Weiterentwicklung der higgs-Plattform verantwortlich. Durch meine Erfahrung im Marketing als auch in der Programmierung bin ich die Schnittstelle zwischen Redaktion und Web Development.

Vor meiner Zeit bei higgs war ich als Key Account Manager bei IBM und Lenovo tätig. Nach der Gründung meiner eigenen Firma habe ich mich auf den Bereich Online-Marketing und Web Development spezialisiert.

E-Mail

Christina Andras-Pohl, Producerin

Silvana Mielke

Ich kam zu higgs, kurz bevor das Crowdfunding im Februar 2020 startete und liess mich direkt anstecken von dem Tatendrang und der Leidenschaft, die das ganze Team in dieser spannenden Zeit ausstrahlte. Ich bin froh darüber, gerade in dieser Zeit alle Facetten von higgs zu erleben. In meinem Praktikum in der Produktion stelle ich Texte und die verschiedenen Multimedia-Inhalte online, freue mich über ziemlich freie Hand in der Bildauswahl zu den Artikeln, schreibe ab und zu den Newsletter und gehe Sandro in Sachen Social Media und bei allem, was noch so anfällt, zur Hand.

Vor higgs habe ich Schreiberfahrung bei verschiedenen Medien in Deutschland gesammelt, Geschichte und Germanistik studiert und war wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer grossen psychiatrischen Studie und habe mich in Sachen Online-Kommunikation und Social Media Management weitergebildet.

E-Mail

Andrea Caretta, Leiterin Kooperationen

Heidi Feldmann

Die higgsters sind ein tolles Team mit vielen Ideen und klugen Köpfen. Ich bin glücklich, ein higgs-Teilchen sein zu dürfen! Als Leiterin der Kooperationsprojekte kümmere ich mich unter anderem um die Sendung «Wissenschaft Persönlich», den Paid Content und das Projekt «Pioniergeist». Mir gefallen der Elan und der frische Wind, der mich jeden Tag aufs Neue überrascht. Gewappnet habe ich mich beim SRF. Dort arbeitete ich als Aufnahme- und Produktionsleiterin, zuletzt bei der «Sternstunde». Diese Erfahrungen kommen mir jetzt in dem dynamischen Online-Umfeld von higgs zugute.

E-Mail

Silvana Mielke, Videojournalistin und Multimedia-Producerin

Christina Andras-Pohl

Als ich mich für ein Praktikum bei higgs beworben habe, hatte ich sofort ein gutes Bauchgefühl: Hier kann ich andere und mich selbst immer wieder für die Wissenschaft begeistern. Im Laufe der Zeit war ich nicht nur von der Wissenschaft, sondern auch vom higgs-Flair so begeistert, dass ich einfach geblieben bin. Jetzt filme und schneide ich unsere Videos, entwickle auch mal ein Filmkonzept und gestalte unsere anderen multimedialen Inhalte – Aufgaben, die mir mit meiner kreativen Ader und meinem Studium in Multimedia und Kommunikation grosse Freude bereiten.

E-Mail

Fabio Bauleo, Mediamatiker in Ausbildung

Heidi Feldmann

Als Mediamatiker in Ausbildung lerne ich das notwendige Handwerk, um higgs einen kreativen und ästhetischen Auftritt zu verschaffen. Nach der obligatorischen Schulzeit habe ich in einem Praktikumsjahr bereits Erfahrungen vor und hinter der Kamera gesammelt. Bei higgs bediene ich die Kamera für die Talk-Reihe Wissenschaft Persönlich. Ich editiere Videos und Social-Media-Posts, layoute Drucksachen und den Web-Auftritt. Kurz, ich lebe meine Passion.

E-Mail

Diesen Beitrag teilen