Das musst du wissen

  • Zu Eule und Lerche gesellen sich laut neuer Studie zwei weitere Schlaftypen.
  • Der «Nickerchen-Typ» hat ein Nachmittagstief, der «Nachmittags-Typ» ist genau dann besonders aktiv.
  • Die Studie löst bei einem Schweizer Schlafforscher Skepsis aus. Selbst Eulen oder Lerchen seien die wenigsten von uns.

Nachmittags müde und abends wach? Welchem Schlaftyp wir angehören, gibt nicht nur der Wecker vor, sondern auch die innere Uhr. Laut einer neuen Studie soll es sogar noch zwei weitere Schlaftypen geben.

Dies ist ein Diamant-Beitrag. Du kannst ihn mit einer Membership lesen.

Wenn du schon ein higgs-Benutzerkonto hast, dann melde dich an. Hast du noch kein higgs-Benutzerkonto, dann werde jetzt Member. Den ersten Monat schenken wir dir. Die Membership kannst du jederzeit kündigen.

AnmeldenMember werden

Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende