Bild: Kulturama Zürich
Magst du higgs?Unterstützen

Zu sehen ist dieses Urzeit-Instrument in der Sonderausstellung «Wie viel Urzeit steckt in dir?» im Kulturama in Zürich. Dort erfahren Besucher ausserdem, was Höhlenzeichnungen mit dem Smartphone verbindet, auf welchen Innovationen unsere tägliche Kaffeepause beruht oder warum der Mensch zu 50 Prozent Banane ist.

Die Sonderausstellung wirft einen weiten Blick zurück, und zeigt, wie die Urzeit unser Leben heute beeinflusst und welche Spuren der Urzeit wir im eigenen Körper finden. Sie lässt uns die Gegenwart mit anderen Augen sehen und wirft Fragen über die Zukunft auf. Einige Fragen werden geklärt, andere bleiben offen, weitere entstehen. Eine interdisziplinäre und interaktive Spurensuche für alle Generationen.

«Wie viel Urzeit steckt in dir?» wurde konzipiert und realisiert vom Kulturama Museum des Menschen. Mit der Ausstellung würdigt das Museum die Pionierarbeit in Museumspädagogik von Kulturama-Gründer Paul Muggler. Er wäre vor kurzem 100 Jahre alt geworden.

Kulturama Museum des Menschen
Englischviertelstrasse 9
8032 Zürich
mail@kulturama.ch
www.kulturama.ch
Di-So, 13 – 17 Uhr
Für Gruppen jederzeit nach Vereinbarung
Eintritt: CHF 12 / 10 / 8

Weitere spannende Objekte von Museen findest du hier.

Hilf higgs, gross zu werden

Unterstützen

Hilf uns mit einem kleinen oder grossen Betrag, noch mehr spannende Geschichten zu schreiben und unser Angebot kontinuierlich auszubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abbrechen Kommentar abschicken