Das musst du wissen

  • E-Autos sind viel klimafreundlicher als Benziner und Diesler – auch wenn man die Herstellung der Batterie mit einrechnet.
  • Das hat eine Ökobilanz ergeben, die sämtliche Umweltauswirkungen im Lebenszyklus der Autos berücksichtigt.
  • Allerdings: Würden E-Autos ausschliesslich mit Strom aus fossilen Quellen geladen, wären sie nicht ökologischer.

Häufig hört man, Elektroautos seien gar nicht ökologischer als Benziner oder Diesler, sofern man die Herstellung der Batterie miteinbezieht. Falsch, zeigt nun eine umfassende Schweizer Untersuchung.

Dies ist ein Diamant-Beitrag. Du kannst ihn mit einer Membership lesen.

Wenn du schon ein higgs-Benutzerkonto hast, dann melde dich an. Hast du noch kein higgs-Benutzerkonto, dann werde jetzt Member. Den ersten Monat schenken wir dir. Die Membership kannst du jederzeit kündigen.

AnmeldenMember werden

Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende