Wir beginnen einfach. Worum geht es in der Biologie?

Flickr/The Biology of the Protozoa

Ostschweizer Biere werden vor allem an der Olma studiert.

Von der Biologie gehen wir zur Oologie. Kennst du sie?

higgs

Und zwar geht es um die Aussenhülle der Eier, nicht um deren Inhalt.

Jetzt kommt die Ätiologie... Ähh...?

Wikimedia Commons/Hein Waschefort

Untersucht werden zum Beispiel die Ursachen für das Entstehen von Krankheiten.

Weisst du, was die Hippologie ist?

Pixabay/real-napster

«híppos» ist das altgriechische Wort für «Pferd».

Und die Mykologie?

Pilz des Jahres 2019 ist übrigens der Grüne Knollenblätterpilz. Wenn du ihn isst, kannst du am nächsten Quiz nicht mehr teilnehmen. Weil du dann tot bist.

Hast du schon einmal etwas von der Karpologie gehört?

Max Pixel

Mit «Frucht» ist die Blüte der Pflanze im Zustand der Samenreife gemeint. Die Blume des Jahres 2019 ist übrigens die Besenheide.

Jetzt wird es kompliziert. Worum geht es in der Onomasiologie?

Dank Onomasiologen wissen wir, warum wir den «Computer» «Computer» nennen und den «Weisswein» «Weisswein».

Petrologie. Das ist...?

Gestein des Jahres 2019 ist übrigens der gute, alte Schiefer. Okay, wir hören auf.

Frage 9: Was ist die Rhinologie?

Wikimedia Commons/Ryan Harvey

Neben Erkrankungen befasst sich die Rhinologie auch mit Verletzungen und Fehlbildungen der Nase.

Und die Dendrologie?

Und die Dendrochronologie ist die Jahresringforschung.

Fast geschafft! Nun möchten wir von dir wissen, was die Myrmekologie ist.

Hast du gewusst, dass rund 12 500 Ameisenarten bekannt sind und davon etwa 180 in Europa leben?

Diese Disziplin kennst du vielleicht. Was ist die Gastroenterologie?

Flickr/Garry Knight

Okay, der war geschenkt!

Kommen wir zur zweitletzten Frage. Worum geht es in der Chasmologie?

Hoffentlich ist dieses Quiz spannend genug, damit Chasmologen nichts zu forschen haben!

Zu guter Letzt geht es um die Thymologie. Welche Lehre wird damit bezeichnet?

Wie ist dein Gemütszustand nach diesem Quiz? Wie viele Punkte hast du erreicht? Schreib es uns in die Kommis!

Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende