Das musst du wissen

  • Der Vulkanausbruch in Neuseeland kam plötzlich und überraschend. Das liegt an der speziellen Art des Ausbruchs.
  • Dabei dehnt sich überhitztes, in Gesteinsporen eingeschlossenes Wasser explosionsartig zu Dampf aus.
  • Weil dabei kein Magma beteiligt ist, fehlen auch typische Warnzeichen wie etwa Beben, die eine Vorhersage ermöglichen.

Dies ist ein Diamant-Beitrag. Du kannst ihn mit einer Membership lesen.

Wenn du schon ein higgs-Benutzerkonto hast, dann melde dich an. Hast du noch kein higgs-Benutzerkonto, dann werde jetzt Member. Den ersten Monat schenken wir dir. Die Membership kannst du jederzeit kündigen.

AnmeldenMember werden

Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende