Das musst du wissen

  • Cyberangriffe auf Gesundheitseinrichtungen haben weitreichende Konsequenzen, die Störungen gefährden Leben.
  • Auch werden Patientendaten gestohlen und zum Verkauf angeboten oder Patienten damit erpresst.
  • Die Plattform «Cyber Incident Tracer Health» sammelt Daten über Cyberangriffe, um Grundlagen zur Bekämpfung zu schaffen.

Längst haben Cyberkriminelle Krankenhäuser ins Visier genommen. Allein seit Anfang des Jahres verzeichnet das Cyberpeace Institut mehr als hundert Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen weltweit. Mit einer neuen Online-Plattform will das Institut nun gegensteuern.

Dies ist ein Diamant-Beitrag. Du kannst ihn mit einer Membership lesen.

Wenn du schon ein higgs-Benutzerkonto hast, dann melde dich an. Hast du noch kein higgs-Benutzerkonto, dann werde jetzt Member. Den ersten Monat schenken wir dir. Die Membership kannst du jederzeit kündigen.

AnmeldenMember werden

Heidi.news

Hier gibt es Wissenswertes aus der Westschweiz. Die Beiträge stammen von unserem Partner-Portal Heidi.news, wir haben sie aus dem Französischen übersetzt. Heidi.news ist ein Online-Portal, das im Mai 2019 lanciert wurde und das sich unter anderem auf die Berichterstattung über Wissen und Gesundheit spezialisiert. Die Partnerschaft zwischen Heidi.news und higgs ist durch eine Kooperation mit dem Schweizerischen Nationalfonds SNF entstanden.
Alle Beiträge anzeigen
Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende