Das musst du wissen

  • Seit 1990 hat sich die Menge Geld, das Schweizerinnen und Schweizer erben, verdreifacht.
  • In der gleichen Zeit ist der Steuerfuss der Erbschaftssteuer von 4,1 auf 1,4 Prozent gesunken.
  • Denn die Kantone wollten ältere Vermögende nicht an andere Kantone verlieren. Deshalb senkten sie den Steuerfuss.

Nächstes Jahr werden Schweizerinnen und Schweizer insgesamt 95 Milliarden Franken erben und geschenkt bekommen. Davon müssen sie fast nichts abgeben.

Dies ist ein Diamant-Beitrag. Du kannst ihn mit einer Membership lesen.

Wenn du schon ein higgs-Benutzerkonto hast, dann melde dich an. Hast du noch kein higgs-Benutzerkonto, dann werde jetzt Member. Den ersten Monat schenken wir dir. Die Membership kannst du jederzeit kündigen.

AnmeldenMember werden

Diesen Beitrag teilen
Unterstütze uns

regelmässige Spende